Race Day – Ironman World Championship 2018

Die lange Reise bis zum heutigen Tag ist zu Ende. Heute ist Show-Down in Kailua-Kona. Egal wie der heutige Tag auch enden mag, ich bin so unendlich dankbar dafür, dass ich das Privileg habe hier am Start zu stehen, diesen Sport in dieser Art und Weise, auf diesem Level überhaupt ausüben zu dürfen.

Allen die mich auf dem Weg an die Startlinie begleitet haben, die ein Teil des Ganzen waren – und sei es mit einem noch so kleinen Beitrag – möchte ich an dieser Stelle danken. Es sind viele kleine Mosaiksteine, die zusammengesetzt erst zu diesem Ergebnis führen. Trainingsmöglichkeit am Gardasee, finanzielle Unterstützung meiner Freunde und Familie rund um meinen 60. Geburtstag, Freistellung an der Schule, Bikepartner Unîca, um nur einige zu nennen.

Der besondere Dank gilt natürlich meiner Frau, die mir den notwendigen Freiraum gegeben, mich unterstützt und begleitet hat. Ohne sie wäre der Traum, unser Traum „Hawaii 2018“ nie wahr geworden.

Ich werde bei meinem 32. Langdistanz-Rennen, meinem 9. Start in Hawaii wieder mein Bestes geben, was an diesem Tag möglich ist. Was dann dabei heraus kommt werden wir sehen. Solange ich danach in den Spiegel schauen kann und weiß, dass ich alles gegeben habe, werde ich zufrieden sein. DNF is no Option!

Mahalo für Alles und Aloha, euer Uwe

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close